Wieder mal Geburtstag?

 

Nein, es ist nicht der zwanzigste. Was soll’s, endlich erwachsen! Raus aus dem Alter, in dem der Kauf endgeiler Smartphones, das Tragen bizarren Schuhwerks und jede Woche ein neues PC-Game Lebensinhalt waren. Phasen voller Liebeslust und Leidenschaft, aber auch der pure Windelhorror und die üblichen Bausparersorgen liegen hinter dir. Ùnd: Die Kinder sind aus dem Haus. Vorbei, endlich frei! Jetzt fängt das richtige Leben an! Vorbereitung auf den „Ruhestand“? Um Gottes Willen! Da ist noch so einiges in Planung, oder? Zukunftsängste? Wozu? Was soll denn schon passieren?